StartseiteIlsenburg Tourismus KontaktIlsenburg Tourismus Suche
Ilsenburg Tourismus 
+ Aa -English Version
Ilsenburg Tourismus auf InstagramIlsenburg Tourismus bei Facebook

Veranstaltungen

Veranstaltungen um und in Ilsenburg

Download aktueller Veranstaltungsflyer

Veranstaltungsort
Kloster Ilsenburg
Schlossstraße 26
38871 Ilsenburg
https://www.kloster-ilsenburg.de/start.html


Eintritt
je 15,00 € / ermäßigter Preis für alle 3 Konzerte 35,00 €

3. Schubertiade in Klostermauern

24.09.2021 - 26.09.2021

24. September, 19:30 Uhr, Klosterkirche
Wunschkonzert für Cello und Orgel mit Werken von M. Marais, F. Schubert u.a. mit Gerd-Peter Münden (Orgel) und Karl Huros (Cello)

25. September, 16:00 Uhr, Kreuzhof (bei schönem Wetter)
Streichquartett Open Air Werke von W.A. Mozart, L. van Beethoven und S. Prokofiew
Aaron Huros (Violine) und Catalina Huros (Klavier)

26. September, 16:00 Uhr, Refektorium
Schwanengesang Liederzyklus und mehr mit Catalina Huros (Klavier) und Matthias Stier (Gesang)

 

Karten sind an der Veranstaltungskasse und im Vorverkauf bei Jüttners Buchhandlung Wernigerode (Tel 03943-69110) erhältlich.

Ein besonderes musikalisches Erlebnis ist die „Schubertiade in Klostermauern“. Sie findet in diesem Jahr das dritte Mal statt. Schubertiaden haben eine lange Tradition. Die Grundidee stammt aus dem 19. Jahrhundert und war anfangs eine Mischung aus freundschaftlichem Treffen und literarisch-musikalischem Salon. Schubert selbst lud Freunde und Bekannte ein und veranstaltete in kleiner geselliger Runde Konzerte, wobei er seine Kompositionen meist selbst am Klavier vortrug. Untermalt wurden seine Beiträge mit Lesungen und geistvollen Unterhaltungsspielen. In diesem Geist hat der Förderverein des Klosters eine Veranstaltungsreihe konzipiert, die sich hauptsächlich mit Schuberts Musik befasst, aber auch andere Komponisten berücksichtigt.

Protagonisten und Organisatoren der Konzerte sind die Pianistin Catalina Huros und der Cellist Karl Huros. Zu ihnen gesellen sich in diesem Jahr wieder weitere ausgezeichnete Musiker. Das kleine Festival, das nicht nur die Innenräume des Klosters sondern auch den Kreuzhof zum Klingen bringt, findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. September statt.

Auf dem Programm stehen neben Kompositionen von Franz Schubert diesmal Werke von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart. Es verspricht wieder einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Ohrenschmaus in stimmungsvoller Umgebung. Als Gäste wurden der Tenor Matthias Stier von der Oper Leipzig und der Organist Gerd-Peter Münden aus Braunschweig eingeladen.

Wir laden alle Musikinteressierten herzlich ein.

Die Stiftung Kloster Ilsenburg und die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Klosters Ilsenburg

 

 

zurück

Veranstaltungshighlights

08.10.2021 Max Raabe & Palast Orchester
Harzlandhalle

06.11.2021 Schottische Musikparade
Harzlandhalle

19.11.2021 Zauber der Travestie
Sandtalhalle

19.12.2021 Weihnachten mit unseren Stars
Harzlandhalle

02.01.2022 Schwanensee on Ice, St. Petersburger Staatsballett
Harzlandhalle

28.01.2022 Die große Schlagerhitparade
Harzlandhalle

Karten und Informationen: Touristinfo Ilsenburg, Tel.: 039452-19433

Gut vorbereitet ist halb gewandert

Unser Download- und Informationsbereich