StartseiteIlsenburg Tourismus KontaktIlsenburg Tourismus Suche
Ilsenburg Tourismus 
+ Aa -English Version
Seite drucken Ilsenburg Tourismus SucheIlsenburg Tourismus Suche

Unsere Kirchen

Die St. Peter & Paul Kirche

Die romantische Schloss- und Klosterkirche

Die Kirche am Kloster Ilsenburg erhebt sich auf dem östlichen Uferhang der Ilse und ist eine der Stationen auf der Straße der Romanik. Der heute noch bestehende Kirchenbau wurde im Jahr 1087 geweiht und birgt einmalige erhaltene Fragmente eines Gipsestrichs aus dem 12. Jahrhundert. Die noch erhaltenen und restaurierten Gebäude des Süd- und Ostflügels mit Refektorium und Kapitalsaal gehören zu den ältesten romanischen Innenräumen in der Harzregion.

Öffnungszeiten:

April bis Oktober   9:30 - 17:00 Uhr

November bis März 10:00 - 15:30 Uhr

Schlossstraße 26 . 38871 Ilsenburg . 039452/19433 . Führungen

 

Klosterkirche Ilsenburg
Klosterkirche Ilsenburg

Die St. Marienkirche

Die Kirche mit den bunten Marienfenstern

Als Hospitalkirche 1131 erbaut, ist diese romanische Kirche die Gemeindekirche Ilsenburgs. Der heutige Turmbau stammt aus dem Jahr 1879. Der Taufstein wurde vom letzten Abt des Klosters Ilsenburg 1551 gestiftet. Mit dem Rollstuhl gelangt man nur durch den Seiteneingang. 

Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag 09:00 - 11:00 Uhr, 15:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 09:00 - 11:00 Uhr, 13:00 - 14:00 Uhr

Freitag 09:00 - 11:00 Uhr

 

Schloßstraße . 38871 Ilsenburg . 03945-22637 . www.evangelische-kirchengemeinde-ilsenburg.de

 

St. Marienkirche

Die St. Vituskirche

Das Kirchenbauwerk aus der ottonischen Zeit

Die zum Kloster  dazugehörige Klosterkirche St. Vitus prägt die Ortssilhouette in Drübeck und bildet das Kernstück der Klosteranlage. Der monumentale Westbau der Klosterkirche ist weit über die Dächer des Dorfes sichtbar. Der Kernbau der Klosterkirche aus dem späten 10. und frühen 11. Jahrhundert nimmt neben der Gernröder Stiftskirche einen angesehenen Platz in der Geschichte des frühen sakralen Kirchenbaus ottonischer Zeit ein.

Öffnungszeiten:

Klosterkirche: 6.30 - 19.00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

 

Klostergarten 6 . 38871 Drübeck 039452/94300 tagungsstaette.kloster-druebeck.de

 

St.Vitus
St.Vitus

Die St. Bartholomäuskirche

Die bescheidende Kirche mit Tonnengewölbe

Das älteste schriftliche Zeugnis über diese Kirche stammt aus dem Jahre 1259, aber es darf als sicher gelten, dass sie bzw. ein Vorgängerbau schon älter ist. Der Grundriss entspricht dem üblichen Schema der vielteiligen, aus Turm, Schiff, Altarhaus und Apsis zusammengesetzten Landkirche. Die Glocke wurde 1667 vom Glockengießer Heyse aus Wolfenbüttel gegossen. Nachdem der alte Turm wegen Baufälligkeit abgetragen werden musste, wurde 1863 ein neuer Turm gebaut. 1992 wurde das Kirchenschiff neu gedeckt. Die Orgel stammt aus dem Jahr 1856 und wurde nach Holzwurmbefall 2003 saniert.

 

Schulstraße 12 . 38871 Drübeck 039452/2644

 

St. Bartholomäus

Die St. Laurentiuskirche

Der Rogensteinbau aus romanischer Zeit

Die St. Laurentius steht nicht wie viele Kirchen auf dem höchsten Punkt, sondern in der Mitte des alten Dorfes Darlingerode. Die aus Rogenstein erbaute Saalkirche, deren Ursprung in der romanischen Zeit liegt, wurde möglicherweise von 960 bis 1024 und somit in ottonischer Zeit erbaut. Westlich des Kirchenschiffs befindet sich ein Kirchturm mit annähernd quadratischen Grundriss und Zeltdach. Das westliche Portal und die heutigen Kirchenfenster sind erst im Jahr 1702 entstanden.

 

Dorfstraße 38871 Darlingerode . 039452/2644 . Kirchengemeinde Darlingerode

 

St. Laurenthius

Die St. Katharinenkirche

Die kleine Bruchsteinkirche 

Die Katharinenkirche befindet sich in der Bokestraße, im ehemaligen Altenrode. Sie steht dort schon seit dem 12. Jahrhundert und hat den Charakter einer alten Wehrkirche. Sie steht hier auf dem höchsten Punkt vom ehemaligen Altenrode und gleichzeitig auf der Wasserscheide der beiden großen deutschen Flüsse Elbe und Weser. In ihrer Geschichte hat die Katharinenkirche mehrere Umbauphasen und Sanierungen erlebt.

 

Bokestraße . 38871 Darlingerode 039452/2644 . Kirchengemeinde Darlingerode

 

 

St. Katharinenkirche
St. Katharinenkirche

Gut vorbereitet ist halb gewandert

Unser Download- und Informationsbereich